[ Gleichgewicht Subjekt/Objekt ]
Assimilation/Akkommodation ] Phasen Piaget_1 ] [ Phasen Piaget_2 ] Sprache/Denken ]

Stadien der kognitiven Entwicklung
nach Jean PIAGET (2)

Alter Entwicklungs
stadien
Kennzeichen oder Beispiele
0 bis 2 Sensumotorisch Abwesenheit von Sprache und mentaler Repräsentation
(Objekte außerhalb des Wahrnehmungsfeldes hören auf zu existieren)
Entwicklung einfacher Schemata durch assimilatorische und akkommodatorische Handlungen, die bis zum Ende des Stadiums laufend perfektioniert und erweitert werden.
- Primäre zirkuläre Reaktionen
- Koordinierung getrennter Aktivitäten (z.B. Sehen-Greifen)
- Erkenntnis des Ursache-Wirkung-Zusammenhangs
- Egozentristisches Denken
2 bis 7 Präoperational Dieses Stadium wird in die beiden folgenden Teilstadien gegliedert
2 bis 4 Präkonzeptuell Vorbegriffliches Denken
Spracherwerb und Fähigkeit zur mentalen Repräsentation
Klassenbildung durch Transduktion (z.B.: Mein Hund hat Haare, das Ding- da hat Haare, also ist es ein Hund
4 bis 7

Intuitiv

Anschauliches Denken
Wahrnehmungen bestimmen das logische Denken
- Verformungen von Objekten werden nicht als invariant erkannt
- Egozentristische Argumentation -
   nur der eigene mentale Gesichtspunkt gilt
- Das Konzept von Klassen ist entwickelt, jedoch ist die Bildung
   von Ober- oder Unterklassen also Operationen unmöglich
7 bis 11
oder 12



6 bis 7

7 bis 8
9 bis 10

Konkrete Operationen

Operieren mit
- Klassen
- Serien
- Zahlen

Fähigkeit, Operationen mittels definierter logischer Denkeigenschaften durchzuführen, sofern sie auf wirkliche Objekte (oder solche, die man hervorrufen kann) bezogen sind bzw. mit konkreter (nicht-hypothetischer) Realität verbunden werden können.

Erwerb von Invarianzbegriffen:
- Invarianz der Anzahl
- Invarianz von Flüssigkeitsmengen
- Längeninvarianz
- Invarianz von Massen
- Invarianz von Flächen
11 oder 12 bis
14 oder 15

 

Formale Operationen

Propositionales Denken
- Fähigkeit zu hypothetischen Denkoperationen
- Denken in vollständigen und systematischen Kombinationen
- Vergleich hypothetischer Zustände mit tatsächlichen
   und umgekehrt
- analytisches und synthetisierendes Denken
- vernetztes Denken

[ Gleichgewicht Subjekt/Objekt ]
Assimilation/Akkommodation ] Phasen Piaget_1 ] [ Phasen Piaget_2 ] Sprache/Denken ]


Nach einer Vorlage von OStD Volker Pietsch ausgearbeitet von:     Dr. Manfred Rosenbach -        letzte Änderung am: 15.01.08
Inhalte 2000-2008 -